Auf dem Weg zum Selbst

„Wer sucht, der findet!“ heißt ein altes Sprichwort. Nur, nicht alles was man findet, hat man auch gesucht. Oder man stochert im Bodensatz seiner selbst und findet nur: Bodensatz… Auf das richtige Suchen kommt es an. Auf den Standpunkt und das Ziel beim suchen. Eine Suche ist immer eine Reflektion des eigenen Selbst. „Wo war

Selbstfindung, aber wie?

Selbstfindung? Wozu? Wer Selbstfindung betreibt ist unzufrieden mit dem Leben. Unzufriedenheit und Unglück hat den Wunsch nach Veränderung, Heilung und Umdenken gefördert. Wer Selbstfindung sucht, hat sich selbst irgendwo im Dschungel des täglichen Lebens verloren. Viele Menschen wollen sich heutzutage wieder selbst finden. Sie reisen dann zu exotischen Plätzen, buchen Schweigeworkshops in Klöstern oder besuchen

Jetzt und Hier!

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama   Zukunft? Wann? In unserer Gesellschaft werden unendlich viele Pläne geschmiedet. Jeder hat tausend Gedanken daran,

Die Lüge, die wir leben

Lüge oder Täuschung? Heute geht es in meinem Blog um ein Video, welches ich euch nicht vorenthalten will. Das Video zeigt in klaren Bildern und Erklärungen, wie wir als Angehörige der menschlichen Rasse betrogen, getäuscht und versklavt werden, ohne das die meisten von uns es je bemerken würden. Es zeigt wie uns unsere Lebensbedingungen systematisch

HSP – Märchen oder Möglichkeit?

Was ist HSP? Als Dr. Elaine Aron im Jahr 1991 ihre Studie über besonders sensitive Menschen veröffentlichte, waren die Reaktionen extrem gespalten. Die Schulmedizin zog die Studie ins lächerliche. Dieser Zustand hat sich bis heute nicht grundlegend geändert, obwohl andere Psychologen in ihren Studien später zu ähnlichen Ergebnissen kamen. Forschung unterliegt eben auch Modeströmungen und

Leben und leben lassen

Wenn wir in unserem Garten eine Spinne sehen, können wir sie zertreten oder einfach in Ruhe lassen. Es ist unsere Entscheidung. Die Spinne hängt dort einfach in ihrem Netz und macht ihren Job. Sie weis nichts von unseren Absichten. Sie hat uns weder geschadet, noch nach unserem Leben getrachtet. Für Andere sind wir die Spinne. Wir

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen